Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

MINI Vision Urbanaut. Die virtuelle Vision wird greifbare Realität

Mit dem virtuellen Visionsfahrzeug „MINI Vision Urbanaut“ präsentierte die Marke MINI bereits im November 2020 eine vollkommen neue Ausprägung von Mobilität in Form einer innovativen Raumvision. Nun macht die BMW Group sowohl das Raumkonzept als auch die nachhaltigen Materialien mit einem physischen Modell des Fahrzeugs erlebbar. Neben der vielfältigen Nutzung steht beim MINI Vision Urbanaut auch Nachhaltigkeit im Fokus. Das Fahrzeug macht sie in mehreren Facetten direkt begreifbar und erlebbar. Ausgangspunkt des Konzepts ist MINI typisch „Clever Use of Space“: Es bietet maximalen Raum auf möglichst kleiner Verkehrsfläche. Dank seiner Bauhöhe realisiert der MINI Vision Urbanaut auf nur 4,46 Meter Gesamtlänge ein vielfältig nutzbares Raumvolumen mit vollkommen neuartiger Bewegungsfreiheit. Der E-Antrieb sorgt für lokal emissionsfreie Mobilität. Ein weiterer Aspekt ist die Nutzungsmöglichkeit des Fahrzeugs über Mobilität hinaus. Das Fahrzeug macht auch im Stand urbanen Raum verfügbar und erhöht dadurch die mögliche Verweil- und Nutzungsdauer enorm.
image beaconimage beaconimage beacon