Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Volkswagen Arteon R und Arteon R Shooting Brake - Der Allradantrieb

Der 320-PS-TSI sorgt für souveräne Fahrleistungen. In nur 4,9 Sekunden beschleunigen beide Arteon R auf 100 km/h; bei 250 km/h wird der Vortrieb elektronisch abgeregelt. Über ein optionales „R-Performance“-Paket können die zwei Volkswagen mit offener Höchstgeschwindigkeit bestellt werden; sie steigt in diesem Fall auf 270 km/h. Allerdings sind es weniger diese Katalogwerte, die den Arteon R und Arteon R Shooting Brake prägen. Es ist vielmehr das außergewöhnliche Drehmomentniveau, das den Charakter dieser zwei Gran Turismo bestimmt: Die permanent vorhandene Antriebskraft harmoniert dabei ideal mit den ausgeprägten Langstrecken-Eigenschaften. Gleichzeitig bieten die zwei Volkswagen dank ihres neuen Allradantriebs sowie des neu abgestimmten und serienmäßig elektronisch geregelten Fahrwerks (DCC) ein außergewöhnliches Maß an purer Fahrdynamik.
image beaconimage beaconimage beacon