Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Volkswagen Arteon R und Arteon R Shooting Brake - Der Allradantrieb

Der 320-PS-TSI sorgt für souveräne Fahrleistungen. In nur 4,9 Sekunden beschleunigen beide Arteon R auf 100 km/h; bei 250 km/h wird der Vortrieb elektronisch abgeregelt. Über ein optionales „R-Performance“-Paket können die zwei Volkswagen mit offener Höchstgeschwindigkeit bestellt werden; sie steigt in diesem Fall auf 270 km/h. Allerdings sind es weniger diese Katalogwerte, die den Arteon R und Arteon R Shooting Brake prägen. Es ist vielmehr das außergewöhnliche Drehmomentniveau, das den Charakter dieser zwei Gran Turismo bestimmt: Die permanent vorhandene Antriebskraft harmoniert dabei ideal mit den ausgeprägten Langstrecken-Eigenschaften. Gleichzeitig bieten die zwei Volkswagen dank ihres neuen Allradantriebs sowie des neu abgestimmten und serienmäßig elektronisch geregelten Fahrwerks (DCC) ein außergewöhnliches Maß an purer Fahrdynamik.

NÄCHSTES

NÄCHSTES

image beaconimage beaconimage beacon